Kompakt.Wien LOGO -

Psychiatrische Behandlung

Die Psychiatrie als medizinische Fachdisziplin, beschäftigt sich mit psychischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen. Die Gründe für die Beschwerden können sehr vielfältig sein.

 

Psychiatrische Behandlung kann sinnvoll sein für:

Psychiatrische Behandlung

  • Menschen in Krisen oder schwierigen Lebensumständen
  • Menschen mit psychischen Beschwerden oder psychiatrischen Erkrankungen
  • Menschen mit körperlichen Beschwerden, für die keine organische Ursache gefunden werden konnte
  • Menschen, die Dinge erlebt haben, die sie nicht alleine bewältigen können
  • Menschen mit unangenehmen Angewohnheiten, die sie gerne verändern möchten

In einem ausführlichen Erstgespräch werden die vorhandenen Beschwerden bzw. Beeinträchtigungen erfasst. Nach der Diagnose wird – gemeinsam mit dem Patienten/der Patientin – ein Behandlungsplan erstellt. Dies kann eine medikamentöse oder psychotherapeutische Behandlung sein, sehr oft ist eine Kombination beider Behandlungsmethoden am sinnvollsten. Entscheidend dafür ist neben der psychiatrischen Einschätzung natürlich stets der Wunsch des Patienten/der Patientin!

 

Organisatorisches

Bei einer medizinischen Behandlung erhalten Sie je nach Krankenkasse und erbrachter Leistung einen Teilbetrag refundiert. 
Über die genauen Kosten informieren wir Sie gerne persönlich bei der Terminvereinbarung.
Der Vorteil eines Wahlarztes/einer Wahlärztin liegt vor allem im Zeitfaktor: ausreichend Zeit für die persönliche Betreuung, rasche Terminvergabe und kaum Wartezeiten.

2015 kompakt.wien